Anfahrt und Zustieg

 zufahrtbordier

Zustieg

Von Gasenried oder Grächen durch einen Lärchenwald zur „Alpja“ (Schafalp). Im Frühsommer blühen Tausende von Alpenrosen rund um die Alp! Von der Alpja steigt man auf dem markierten Wanderweg weiter bis zum Riedgletscher. Die leichte, flache Gletscherüberquerung ist mit reflektierenden Stangen alle 20 Meter markiert (nur bei bewarteter Hütte). Danach steigt der Weg nochmals kurz an, bis man bei der Hütte ankommt. Bitte erkundigen Sie sich über die Verhältnisse für die Gletscherüberquerung, Steigeisen mitnehmen!

Parkplätze am Eingang von Gasenried.

Die Hütte hat 44 Schlafplätze mit Duvets, bitte bringen Sie einen Hüttenschlafsack mit.
ANMELDUNGEN OBLIGATORISCH

Landeskarte: 1:25000 1308 St. Niklaus (1328 Randa); 1:50000 274 Visp
Koordinaten: 631 770/110 420    GoogleEarth